Innovative Lösungen für die Kunststoff-Verarbeitung

 

Kuraray, ein führender Anbieter von thermoplastischen Elastomeren (TPE), stellt auf der FAKUMA 2011 vom 18. – 22. Oktober in Friedrichshafen aus. In Halle A4, Stand-Nr. A4-4304, wird das Unternehmen gemeinsam mit seinem langjährigen Handelspartner Marubeni sein umfangreiches TPE-Sortiment präsentieren. Das Produktangebot beinhaltet die bewährten Sortimente SEPTON™ und HYBRAR™ sowie die Flüssigkautschuke LIR/LBR. Kuraray wird auch seine aktuellen Neuentwicklungen vorstellen, die Kunststoffverarbeitern völlig neue Möglichkeiten eröffnen.

KURARITY™
Ein neues, polares TPE auf Acrylbasis, dass ein Höchstmaß an Transparenz bietet. Mit seiner neuen Produktionsanlage in Niigata, Japan, die im November in Betrieb geht, ist Kuraray der weltweit erste großtechnische Hersteller und Anbieter dieses bahnbrechenden Materials.

KURAMIRON™
A neues thermoplastisches Polyurethane (TPU), das besonders langlebig und gelfrei  ist und insbesondere für Folienanwendungen entwickelt wurde.

TP-301
Das TP-301 ist ein trans Polyisopren und wird auch als synthetisches Gutta Percha in der Medizin und in Heissleim-Anwendungen eingesetzt.
 
SEPTON™ Q
Sehr leichte TPEs, die besonders kratzfest und langlebig sind. Sie sind gut zu verarbeiten und bieten einen angenehm weichen Griff. SEPTON Q wurde zuerst in Fußballschuhen eingesetzt.  

SEPTON™ J
Eine neue Palette an hydrierten Styrol-TPEs, die speziell für hochflexible und weiche Anwendungen entwickelt wurden. SEPTON J eignet sich für Produkte, die Gele mit geringer Härte benötigen wie beispielsweise medizinische Binden und Schuheinlagen.

SEPTON™ K
Ein neuartiges Material, dass direkt ohne Vorbehandlung im Spritzguss- oder im Extrusionsverfahren auf Glas oder Metall verarbeitet werden kann. SEPTON K bietet neben den bekannten Vorteilen der TPEs noch eine hervorragende Verklebbarkeit.

Flüssig-Kautschuk
Kuraray bietet flüssige hochviskose, polymere Kautschuke auf Basis von Isopren (LIR) und Butadien (LBR). LIR/LBR werden hauptsächlich in der Gummiindustrie als reaktive Weichmacher eingesetzt. Sie sind co-vulkanisierbar und somit in der Migration gehindert. Als Besonderheit werden LIR/LBR auch funktionalisiert hergestellt und ermöglichen so die Anbindung an verschiedenste Matrizes, insbesondere auch die Verbesserung der Metallhaftung.

KURARITY™ ist ein neues, polares thermoplastisches Elastomer mit  einer hohen Transparenz z.B. für wiederbeschreibbare Folien.

 

 

 

 

 

 

SEPTON™ Q ist das Material der Wahl für leichte aber dennoch sehr haltbare Sportschuhe.

 

 

 

 

 

Die obige Pressemeldung hier als Adobe-Acrobat-Dokument herunterladen

 

 

/* */