Kuraray Europe GmbH Corona FAQ

Corona FAQ

Letzte Aktualisierung: 05.11.2020


­Liebe Mitarbeiter*innen, Lieferanten, Kunden und Partner,

Wir hoffen sehr, dass Sie, Ihre Familien, Ihre Kolleg*innen sowie Ihre Nachbarn gesund sind und, dass Sie die aktuelle Situation gut meistern!

Die Ausbreitung des neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) stellt uns alle vor ungeahnte Schwierigkeiten, sowohl im Beruf als auch persönlich. 

Unser Fokus liegt derzeit auf dem Schutz unserer Mitarbeiter*innen und Geschäftspartner in Deutschland und weltweit. Wir verstehen uns als Teil der Gesellschaft und nehmen unsere Verantwortung ernst, unseren Beitrag zur Eindämmung der weiteren Ausbreitung von Erkrankungen zu leisten. In Anlehnung an die Maßnahmen der Regierung als auch den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und der Weltgesundheitsorganisation, haben wir die folgenden Punkte umgesetzt:


Mitarbeiter

Zum Schutz unserer Mitarbeiter*innen vor dem Coronavirus haben wir die folgenden Maßnahmen getroffen.

  • Unsere Mitarbeiter*innen arbeiten so weit wie möglich aus dem Homeoffice. Besprechungen finden telefonisch oder per Video statt, Reisen sind auf  Ausnahmefälle beschränkt.
  • In Bereichen, in denen Homeoffice nicht möglich ist, insbesondere in den Produktionsbetrieben und der Fertigung, haben wir zahlreiche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Alle getroffenen Maßnahmen zielen darauf ab, den Kontakt der Mitarbeiter*innen untereinander und zu Externen zu minimieren oder, wo sich dies nicht vermeiden lässt, einen Mindestabstand von 2 Metern sicherzustellen. Beispiele dafür sind:

    • Reduzierung des Kontakts zwischen den Schichten auf ein Minimum bzw. Vermeidung des Kontakts so weit möglich durch Schichtübergaben per Telefon, unterschiedliche zeitliche Nutzung der Umkleideräumlichkeiten etc.
    • Reduzierung der Personen, die sich gleichzeitig in einem Raum aufhalten (Messwarte, Büros, Pausenräume) 
    • Strenge Einlassbeschränkungen für externe Personen wie Geschäftspartner, Fremdfirmen und Gäste

  • Alle Mitarbeiter*innen, die nicht im Homeoffice arbeiten, müssen einen Mindestabstand von 2 Metern einhalten. Zudem achten wir besonders auf die Einhaltung von Hygieneempfehlungen und einer regelmäßigen Desinfektion und Reinigung, z.B. von Oberflächen, Handläufen und Türklinken. 
  • Mitarbeiter*innen, die sich krank fühlen, sind angewiesen, nicht zur Arbeit zu kommen und umgehend einen Arzt zu konsultieren.
  • Die Geschäftsführung hat eine Task-Force eingerichtet, die arbeitstäglich über die aktuelle Lage und weitere Schutzmaßnahmen berät und entscheidet.

Weitere Fragen & Antworten finden unsere Mitarbeiter*innen im Intranet.

 

▴ Nach oben


Lieferanten

Unsere Bedarfe werden der aktuellen Situation angepasst und zeitnah abgestimmt. Wir sind regulär für Sie da und erreichbar. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Ihren gewohnten Ansprechpartner oder an unsere Zentrale.

 

▴ Nach oben


Kunden

Unsere Lieferfähigkeit ist derzeit an allen Standorten uneingeschränkt. Wir sind regulär für Sie da und erreichbar. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Ihren gewohnten Ansprechpartner oder an unsere Zentrale. 

 

▴ Nach oben


Sonstiges

Ein wichtiger Fokus liegt derzeit auf dem Schutz unserer Mitarbeiter*innen und Geschäftspartner. Wir verstehen uns als Teil der Gesellschaft und nehmen in dem Zusammenhang unsere Verantwortung ernst. Daher nehmen wir derzeit weder an Messen und Veranstaltungen teil noch richten diese aus. Wir sind aber uneingeschränkt für Sie erreichbar und schöpfen dafür alle digitalen Möglichkeiten aus. 

 

▴ Nach oben

Kontakt zu Kuraray

Telefon: +49 69 305 85 300
Fax: +49 69 305 85 399
Kontaktformular

Kontakt